Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz | Kontakt

Was muss ich über die einzelnen Bestandteile wissen?

Die Ernährungsbestandteile des Hundes sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Die Verhältnisse sollten im Großen und Ganzen stimmen, damit Ihr Hund eine ausgewogene Versorgung hat und alle wichtigen Grundlagen gegeben sind. Die beiden Hauptzweige der tierischen Erzeugnisse und der pflanzlichen Erzeugnisse teilen sich weiter in Unterpunkte, die wieder in bestimmten Verhältnissen stehen. Diese Verhältnisse sind keine Richtlinien sondern Angaben, die zur Orientierung und Hilfe sind. Sie sollten die Nahrung individuell auf Ihr Tier abstimmen und es kann immer sein, dass das Tier einen Bestandteil nicht mag und liegen lässt. Sie sollten nicht zwanghaft etwas füttern, lassen Sie es einfach beim nächsten Mal weg und ersetzten Sie es durch ähnliches. Prinzipiell wird bei der Ernährung mit Barf ein Beutetier "nachgebaut" und diese unterscheiden sich auch.

Grundsätzlich besteht die Barf-Ernährung aus:

Tierischen Erzeugnissen: