Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz | Kontakt

Wie werden Rinder- und Schweineohren hergestellt und sind sie gut für meinen Hund?

Rinder- und Schweineohren werden bei ihrer Herstellung gesäubert und im Ofen getrocknet. Dadurch werden sie hart und knusprig. Durch das Kauen werden die Zähne gereinigt und das Zahnfleisch massiert. Somit wird Plaque beseitigt und Zahnstein verhindert. Das gesund bleibende Zahnfleisch verhindert Zahnausfall. Weiter wird das Kaubedürfnis der Hunde befriedigt und schlingende Hunde lernen zu kauen. Sollten sie die Schweine- oder Rinderohren trotzdem in großen Stücken schlucken, dann sollten Sie sich nicht um Ihren Hund sorgen, da sich die Ohren gut verdauen lassen und der Hund daher keine Probleme haben wird.

Schweine- und Rinderohren sind hochverdaulich und reich an Knorpel, was dem Hund gut tut, da Knorpel ein natürliches Nahrungsmittel für den Hund ist.

Im Prinzip sind Schweine- und Rinderohren also ein Kausnack für den Hund, der gesund und fettarm ist.